Medizin-Mensch-Technik
Die Preisverleihung

Der Medtronic Medienpreis - Medizin Mensch Technik wurde am 29. März im traditionsreichen Berliner Klinikum Charité erstmals verliehen. Geladene Gäste der Veranstaltung im Historischen Hörsaal des Medizinhistorischen Museums waren alle Journalisten, die sich am Wettbewerb beteiligt hatten.

Nach der offiziellen Begrüßung durch den Museumsleiter Professor Thomas Schnalke und den Medtronic-Pressesprecher Andreas Bohne machte Geschäftsführer Christian Weinrank deutlich, warum das Unternehmen den Medtronic Medienpreis - Medizin Mensch Technik 2006 ausgelobt hat: Angesichts immer mehr neuer Anwendungen und Möglichkeiten der Medizintechnik gebe es, so Weinrank, "ein starkes Bedürfnis von Patienten und medizinischen Laien nach einer allgemeinverständlichen Aufbereitung dieser Themen."

Mit dem neuen Preis wolle Medtronic deshalb journalistische Arbeiten, die diesem Anspruch in hervorragender Weise nachkommen, sichtbar machen.

Key Note Speaker des Abends war Andrea Fischer. Die frühere Bundesgesundheits- ministerin und jetzige Mitherausgeberin der "Gesundheitsnachrichten" regte mit pointierten Bemerkungen zum Thema Gesundheit und Öffentlichkeit die Unterhaltungen im Kollegenkreis an.

Nach dem Dinner wurde es dann spannend: Jurymitglied Dr. Wolfgang Dittus gab die drei Gewinner des erstmals verliehenen Medtronic Medienpreises bekannt.

Eindrücke von dem unterhaltsamen Abend hier auf einen Blick: